[msg]

Der Verband Aargauer Regionalpolizeien

 

Mit unseren 15 Mitgliedern, zusammengesetzt aus Regional- und Stadtpolizeien aus dem Kanton Aargau, setzen wir uns für Ihre Sicherheit und für eine richtige Information gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern ein.


 

Einsatzgebiete

 

Wir sind rund um die Uhr für Sicherheit und Ordnung für unsere Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.

 


 

Wissenswertes / Aktuelles

 

 

 

 

Aus-/Weiterbildung

 

Aufgrund der aktuellen CORONA-Situation finden bis zum 10. August 2020 keine Ausbildungen an der FHNW und beim VAG statt.

 

Coronavirus: Spannungen zu Hause

Auch in der Corona Zeit kann es zu Spannungen kommen. Die Opferhilfe-Schweiz sowie die Polizei sind für Sie da.

 

 

Die COVID-19-Pandemie gut überstehen

- Tipps zum Umgang mit häuslicher Isolation und Quarantäne

 

Ängste, Sorgen, Isolation – die aktuelle COVID-19-Pandemie stellt die Menschen vor neue Herausforderungen. Die vorgeschriebenen Massnahmen des Bundesamts für Gesundheit (BAG), sich zuhause aufzuhalten und keine sozialen Kontakte ausserhalb der Familie zu pflegen, sind einschränkend. Das kann zu Verunsicherung führen und sehr belastend sein. Nachfolgendes Infoblatt des Kantons Aargau unterstützt Sie, die aktuell herausfordernde Zeit gut zu überstehen. In fünf Rubriken werden praktische Tipps gegen Langeweile und für den Umgang mit Ängsten und Sorgen gegeben, erklärt, welche Massnahmen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen empfehlenswert sind und wie man aufkommende Konflikte und Gewalt verhindern kann. 

 

www.ag.ch/haeuslichegewalt

 

 

 

 

Verbandsrapport 2020

 

An der jährlichen Zusammenkunft aller Aargauer Regional-Polizistinnen, -Polizisten und Zivilangestellten wurde zum Thema «Krisenbewältigung auf verschiedenen Stufen» im Campus Windisch referiert. Der Verbandsrapport bietet die einzige Möglichkeit, korpsübergreifend Informationen auszutauschen.

 

Klaus Danner, Leitender Kriminaldirektor Baden-Württemberg a.D., referierte über den islamischen Terrorismus.

 

 

Alexander Stalder, Stellvertretender Leiter der Abteilung Staatsschutz des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg. Referat «Extremismus-/Terrorismusbekämpfung - Eine Daueraufgabe für die Polizei».

 

 

Oblt Markus Haller, COM  Kapo AG, sprach über die Lagebeurteilung und das Tätigkeitsfeld «COM» (Chef operative Massnahmen).

 

 

Oblt Ferdinand Bürgi, Leiter Repol Lenzburg, erläuterte News aus dem Ressort Bildung VAG.

 

 

Oblt René Lippuner, Präsident VAG, hielt einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr des Verbandes und seine Aufgaben.

 

 

Bei Gebäck und Kaffee fand während der Pause ein reger Austausch statt.

 

  

 

Fazit: Auch dieses Jahr ein rundum gelungener und äusserst interessanter Anlass.

 

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.